Ziele und Inhalte der Begleitung

Unser Team bestehend aus Psychologin, Hebamme und Kinderärztin begleitet Sie ab der Schwangerschaft bis zum 3. Geburtstag Ihres Kindes. Die Begleitung erfolgt aufsuchend, also in Ihrer gewohnten Umgebung zuhause, in einem Ausmaß zwischen zweimal wöchentlich und einmal monatlich je nach Bedarf.

Unser Team unterstützt Sie und Ihre Familie dabei, den Alltag mit ihrem Baby trotz der psychischen Erkrankung gut bewältigen zu können. Konkretes Ziel des Projektes ist die Förderung und Begleitung des gesunden Aufwachsens der Kinder im eigenen Familienumfeld. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer sicheren Bindung zwischen Mutter und Kind.

Die Begleitung erfolgt darüber hinaus freiwillig, anonym, vertraulich und kostenfrei.

Advertisements