„Willkommen im Leben“ unterstützen

Für unser Projekt „Willkommen im Leben“ sowie für das im Pinzgau übergeordnete LEADER-Projekt „Belastete Familien im Pinzgau stärken“ sind wir zusätzlich zu den Fördergeldern auf private Unterstützung angewiesen. Rund ein Drittel des gesamten Projektbudgets wird von Spenderinnen und Spendern, von Unternehmen sowie von Service-Clubs wie Rotary, Lions, Innerwheel etc. eingebracht. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich!

Möchten auch Sie einen Beitrag für die Unterstützung und Begleitung von psychisch belasteten Mütter mit Babys und Kleinkindern leisten? Kontaktieren Sie uns oder spenden Sie gleich hier online – unsere Familien und wir gemeinsam danken es Ihnen sehr!

… oder auch über unser Spendenkonto:
IBAN AT08 1200 0515 3491 4301 bei Bank Austria, BIC BKAUATWW

 

 

Advertisements