Willkommen im Leben braucht Ihre Hilfe

Seit den Medienberichten zur prekären Finanzierungslage von „Willkommen im Leben“ haben uns viele Anfragen erreicht und wir möchten uns herzlich für euer Interesse und damit verbunden auch für die Anerkennung unserer Arbeit bedanken!
Wir sind mit den entsprechenden öffentlichen Stellen im Gespräch und bemühen uns um einen Ausbau der Förderungen. Auf Grund der fehlenden Mittel können wir derzeit aber nach wie vor keine neuen Familien in dieses Programm aufnehmen.
Daher möchten wir auch Euch ganz herzlich um eure Hilfe und eine Spende für „Willkommen im Leben“ im Rahmen eurer Möglichkeiten bitten.
Jeder Beitrag hilft uns, weiterhin betroffene Familien im Bundesland Salzburg begleiten zu können!

Mutter mit Baby - kleiner

Advertisements