Salzburger Regionalitätspreis ging an JoJo

Es war ein wunderschöner Abend mit gutem Ausgang für JoJo: In der Kategorie „Gesundheit und Lebensqualität“ durften wir den Salzburger Regionalitätspreis 2016 entgegen nehmen. Eingereicht für das LEADER-Projekt „Belastete Familien im Pinzgau stärken“ ging der Preis dann an den Verein insgesamt, in ihrer Ansprache hat Projektleiterin Barbara Aigner die Aufmerksamkeit aber wieder geschickt auf die Regionen und vor allem auch auf die Notwendigkeit der Enttabuisierung psychischer Erkrankungen gelenkt – was ja auch ein wesentlicher Teil unseres LEADER-Projektes im Pinzgau ist.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Anerkennung unserer Arbeit und freuen uns, dass die schöne Trophäe nun die JoJo-Willkommen im Leben-Praxis in Saalfelden ziert :).

Advertisements